Home AGB
AGB

Geltungsbereich

Allen Lieferungen und Leistungen von "by MaryNETT" in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedinungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Marynett; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Zahlungsbedingungen

Die von der "by MaryNETT" (Marion Schröder) in Rechnung gestellte Ware, ist sofort zu zahlen. Neukunden werden nur per Nachnahme oder Vorkasse beliefert. Kommt der Kunde in Verzug, braucht es keine Mitteilung. Marynett ist berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 1% über den banküblichen Zinssatz bis zur vollständigen Bezahlung zu berechnen. Wir nehmen Zahlungen wie folgt entgegen, per Barzahlung, Überweisung oder per Nachnahme.

Rücktritt vom Kaufvertrag

Sollte sich die Geschäftsgrundlage des Kaufvertrages geändert haben, ist "by MaryNETT" (Marion Schröder) berechtigt, diese unter Umständen anzupassen. Ware, welche per Nachnahme geschickt wird, berechtigt den Kunden nicht, die Annahme zu verweigern oder vom Kaufvertrag zurück zu treten. Sollte dieses der Fall sein, ist "MaryNETT" berechtigt Schadensersatz zu verlangen. Der Ersatz beträgt 30% des Nettowarenwertes der nicht entgegen genommenen Ware.

Widerrufsrecht

Bei uns gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Widerrufsrechtes einem Monat. Bitte beachten Sie, dass wir Hersteller sind und kein Versandhaus.
Wir können daher keine Auswahl verschicken, sondern nur konkrete kundenspezifische Bestellungen. Selbstverständlich werden gerechtfertigte Rücksendungen sofort zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet.

Adresse

Marion Schröder

Börstelstraße 25
32584 Löhne

Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers, vereinbart.