Home Serviettenkleber
Serviettenkleber

Das Rezept für die Spachtelmasse

gibt es weiter unten auf dieser Seite......

 

Hier gehts zu meinem SHOP (hier klicken)


 


Ich verkaufe meinen MaryNETT Serviettenkleber schon seit einigen Jahren sehr erfolgreich:

über 500 Kunden bei EBay haben mir bislang nur 1 A Bewertungen erteilt !!!!!


Weiterhin wird mein Serviettenkleber in vielen Einrichtungen/REHA-Kliniken verwandt.

Sie alle sind inzwischen Stammkunden geworden, denn das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar.

Der Kleber riecht nicht, er trocknet turboschnell (auch mit Fön), er ist sehr cremig und lässt sich

daher sehr leicht bei allen Arten der Serviettentechnik auf die entsprechenden Gegenstände

auftragen.

Den Pinsel hinterher einfach mit Wasser auswaschen.

***

 

Rezept Spachtelmasse:

(für Bilder etc.)

1 Schraubdeckelglas (Marmeladenglas o.ä.)

Weisse (günstige) Wand/Deckenfarbe

-TIP: man kann die Farbe auch gleich mit Acrylfarben einfärben-

Sägespäne (fein oder mittel) oder Vogelsand

3 Essl. Holzleim

Das Schraubdeckelglas wird zur Hälfte mit weisser Wandfarbe gefüllt.

Dann 3 Essl. Holzleim hineinrühren, danach esslöffelweise die

Sägespäne oder den Vogelsand.

Diese Masse dann mit einem Spachtel, Messer oder einer Gabel auf die

entspr. Stellen auftragen. Die Trocknungszeit dauert länger (ein paar Stunden),

dafür ist die Spachtelmasse aber sehr günstig.

Für sehr grosse Flächen ist sie allerdings nicht zu empfehlen, da die

Spachtelmasse schwerer ist, als diejenige, die man kaufen kann.

Viel Spass beim "Spachteln" Lächelnd

***